Britta Wulf im WDR-Fernsehen zu Gast bei "daheim+unterwegs"

02.05.2017 - 16:00 Uhr

Britta Wulf ist zu Gast im WDR-Fernsehen und erzählt in der Sendung "daheim+unterwegs" ihre spannende Liebesgeschichte zu einem Sibirer, die sie in ihrem reich bebilderten Buch "Das Rentier in der Küche. Eine deutsch-sibirische Liebe" festgehalten hat. (zw. 16-18 Uhr)

  • Beschreibung

    Authentische Geschichten entlarven ironisch Überheblichkeit und Standesdünkel im Management

  • Enrico Otto Das theatralische Theater

    Im modernen europäischen Theater fast vergessen: die Form des Theatralischen.

  • Beschreibung

    Deutschlands Top-Journalisten verraten ihre Erfolgsgeheimnisse.

  • Beschreibung

    Die schönsten Geschichten liegen hinter der Gefahr. Direkt dahinter.

  • Beschreibung

    Das erste Buch für Männer, die sich mit Zicken einlassen. Und für Frauen, die unter Zicken leiden.

  • Cover Peter Hanke Versuch über das Nichtschreiben

    Ein großer Autor brilliert in kleiner Form

  • Beschreibung

    Das ganze Leben ist ein Quiz? Dann schauen wir doch mal hinter die Kulissen!

  • Beschreibung

    Schriller Wirtschaftsroman des millionenschweren Immobilienspekulanten 

  • Beschreibung

    Frank Schätzing: "Lakonisch, eindringlich, messerscharf"

  • Beschreibung

    Ein äußerst raffinierten Ritualmörder sorgt für Aufsehen.