Carolina Teleuca

Foto: privat

Carolina Teleuca

Carolina Teleuca arbeitete fünf Jahre als Stripperin.

Diese Zeit sieht sie als „Lebensschule“ im positiven Sinne und gibt ihr Wissen nicht nur mit ihrem Buch "Was Frauen von Stripperinnen lernen können. Eine Frau zu sein ist eine Kunst ..." gerne an Frauen weiter. An ihrem Buch arbeitete sie über drei Jahre.

Sie lebt mit ihrem Mann in Süddeutschland und beschäftigt sich mit alternativen Heilmethoden, Lebensberatung und Kunst.

  • Beschreibung

    Das erste Buch für Männer, die sich mit Zicken einlassen. Und für Frauen, die unter Zicken leiden.

  • Cover "War's das schon?"

    Wenn es um unser eigenes Leben geht ...

  • Beschreibung

    Die schönsten Geschichten liegen hinter der Gefahr. Direkt dahinter.

  • Beschreibung

    Sehnen ist nicht Mangel, das Ende des Sehnens ist Mangel.

  • Beschreibung

    WIR SCHAFFEN DAS (was mit Wischen auf dem Display geschafft werden kann).

  • Beschreibung

    Der Dauerseller. Vom enfant terrible des deutschen Journalismus, Bestsellerautor Helge Timmerberg

  • Beschreibung

    Die Beglückungsfantasie der Grenzenlosigkeit wird von Neurologe und Psychiater Dr. Voß entzaubert.

     

  • Beschreibung

    Bei einem Fall von organisierter Kriminalität müssen die Kommissaranwärter Entscheidungen treffen, die ihr Leben verändern werden …

  • Beschreibung

    Im modernen europäischen Theater fast vergessen: die Form des Theatralischen.

  • Beschreibung

    Eine Frau zu sein ist eine Kunst. Hören Sie nie auf, eine Künstlerin zu sein.