Usch Hollmann

Hallo Änne, hier is Lisbeth (Hörbuch)

Texte & Lieder von Usch Hollmann (Live-Mitschnitt)

Kabarett- und Liederabend mit der Comedy-Figur "Lisbeth" alias Usch Hollmann auf CD/MC. Bekannt aus dem Lokalfunk und durch ungezählte Liveauftritte im gesamten Münsterland und darüber hinaus.

Hallo Änne, hier is Lisbeth ... das ist das "akustische Label" für regelmäßige Telefonate, die Usch Hollmann als münsterländische Kunstfigur Lisbeth mit ihrer imaginären Freundin Änne führt und die die Hörer von radio RST (Steinfurt), WMW (Westmünsterland-Welle) und Radio Lippe jede Woche wieder neu begeistern.
Aus den inzwischen weit über hundert Radiogeschichten erschien Ende 1996 eine erste Auswahl in Taschenbuchform (bislang 9 Auflagen) (Hallo Änne, hier is Lisbeth ...(Buch), die ein echter Weihnachtsrenner wurde, gefolgt von weiteren Bänden. Hallo Änne, hier is Lisbeth ... heißt auch die Compact-Disk bzw. Kassette, mit welchen dem häufig geäußerten Wunsch nachgekommen wird, Lisbeths unverwechselbares münsterländisches Idiom dauerhaft zu konservieren.
Da Lisbeth inzwischen auch unter die Liedermacherinnen gegangen ist, wechseln 7 Texte, z.T. aus ihrem "Büchsken", mit 7 neuen, bisher unveröffentlichen Liedern ab. O-Ton Lisbeth: "Ich singe vonne Probleme der Frauen im allgemeinen und vonne Münsterländerinnen im besonderen, dat dat nun mal endlich inne Gänge kommt mitte Gleichberechtigung ... so nach dem Motto: Wer sich nicht wehrt, kommt an den Herd!"
Neben Liedthemen, wie dem Volkshochschulkurs zur Müllvermeidung, der "traurigen Geschichte eines Mädchens namens Käthe, die zum Arzt ging, weil sie gerne große Brüste haben täte" oder der traurigen Tatsache, daß niemand mehr Sonaten für Frauen komponiert wie "Für Elise", werden so ziemlich alle Themen angesprochen, die ein heutiges Frauenherz bewegen - zum großen Vergnügen des Publikums, das Zeuge war bei der hier vorliegenden Live-Einspielung in Eddy''s Pinte in Rheine.
Usch Hollmann begann aus lauter "Wonne am Wort" mit klassischen Rezitationen, denen sie bis heute treu geblieben ist und macht Kabarett, u.a. in ihrer Muttersprache Schweizerdeutsch und tritt als "Lisbeth" öffentlich und im Rundfunk auf. Usch Hollmann lebt in Rheine.
Auf der CD/MC stellt die Autodidaktin neben den Sprechtexten mit den z. T. von ihr selbst komponierten Liedern ein überraschend ausgeprägtes gesangliches Talent unter Beweis, das auch höchste Töne nicht zu scheuen braucht. Und beim Hausfrauen-Rap wird man unwillkürlich an Johanna von Koczian erinnert.
Eine schöne Erinnerung also für alle, die das Konzert miterleben konnten und natürlich ein ideales (Weihnachts-)Geschenk für alle, die Lisbeth mögen oder Usch Hollmann schon einmal bei einem ihrer zahlreichen öffentlichen Live-Auftritte bewundern konnten. (Und den Jüngeren ist nun endlich mal eine attraktive Geschenkalternative zur obligatorischen Krawatte bzw. Seife gegeben, die sie ihren Altvorderen schenken können.)

Inhaltsverzeichnis

1. Intro (2.09)
2. Hausfrauen-Rap (2.35) (Lied)
3. Neurolinguistisches Kommunikationstraining (6.59)
4. Müll im Münsterland (3.50) (Lied)
5. Aerobic (3.58)
6. Aus der Traum (2.41) (Lied)
7. Schwüle Nacht (4.37)
8. Käthe (3.23) (Lied)
9. Schützenfest (4.58)
10. In't Düörp dao is de Düüwel los (2.05) (Lied)
11. Kinder, Küche, Kirche (3.27)
12. Für Elise (2.29) (Lied)
13. Männerkochclub (5.32)
14. Schlafe, mein Prinzchen (3.59) (Lied)

Pressestimmen

Usch Hollmann

Seit 1993 hat Usch Hollmann mit ihrer münsterländischen Kunstfigur „Lisbeth" zunächst mit Kolumnen bei Lokalsendern eine große Hörerschaft erobert. In der Folge sind ihre „Büchskes" zu regionalen Bestsellern geworden.

NW-Verlag 1997(jetzt Solibro-Verlag) ● [Humoris Causa Bd. 3a (CD) + 3b (MC)] ● 7 Lieder + 7 Texte ● Spieldauer 52.42 min ● CD mit 12 S. Booklet ● MC in Duobox ● Mit Texten von Usch Hollmann, Kompositionen von Usch Hollmann & Stefan Klinkhammer, u. a. ● (MC) 978-3932927-12-6: 12,90 Euro (UVP) ● (CD) ISBN 978-3932927-11-9: 15,50 Euro (UVP)

versandkostenfrei (in D)

  • Beschreibung

    Fortsetzung der heiteren Kurzgeschichten von Usch Hollmann

  • Beschreibung

    Ein Breitmaul-Nashorn streichelt man so: man schlägt es. Was wir streicheln nennen, spürt es leider nicht

  • Beschreibung

    Das erste Buch für Männer, die sich mit Zicken einlassen. Und für Frauen, die unter Zicken leiden.

  • Beschreibung

    Deutschlands Top-Journalisten verraten ihre Erfolgsgeheimnisse.

  • Beschreibung

    Knast produziert Verbrechen. Dieses Buch ist der Beweis.

  • Beschreibung

    Für Ibiza-Reisende und -Residenten ein Muss!

  • Kleines Lexikon psychologischer Irrtümer

    Zündstoff der besonderen Art: Von Neurosen, Phobien und andere Psychosen – Eine Polemik.

  • Beschreibung

    Hinter den Kulissen der Inszenierungsgesellschaft 30 Prominente im Interview

  • Beschreibung

    Ein äußerst raffinierten Ritualmörder sorgt für Aufsehen.

  • Beschreibung

    Das ganze Leben ist ein Quiz? Dann schauen wir doch mal hinter die Kulissen!