Urlaubslandsleute

 

Helge Sobik:
Urlaubslandsleute ...
jede Menge Vorurteile für die Reise

Es geht nichts über gepflegte Vorurteile, besonders im Urlaub, erleichtern sie das Leben doch ungemein.

Also, schämen Sie sich nicht Ihrer gesunden Voreingenommenheit – Helge Sobik tut es auch nicht –, sondern erfreuen Sie sich an seinen gnadenlos treffenden Satiren über Ihre "Urlaubslandsleute" in aller Welt.
Der weitgereiste Journalist und Reiseschriftsteller Helge Sobik zeichnet mit prägnantem Strich die nationalen Eigenheiten der bekanntesten "Urlaubslandsleute". Sei es des knoblauchumwehten Griechen, des Blechkugeln schleudernden Franzosen oder des nomadisierenden Holländers. Alle bekommen Ihr Fett weg – frech, aber mit viel Augenzwinkern.

Pressestimmen

"Wir entdecken das Genre Humor-Reisen, die mit Witz und Satire den Reise-Bidlungsbürger enttarnen. Und sich dazu noch auch als nette Geschenkidee entpuppen, wie beispielsweise URLAUBSLANDSLEUTE ..."
 

Büchhändler heute, 03/06, S. 104

"Positiv fällt sein gekonnter Schreibstil auf, der sich deutlich in der Fertigkeit für witzige Formulierungen zeigt. Nirgends zeigt sich hier der sonst oft mühsam herbeigezerrte Humor, es kommt alles leicht und selbstverständlich daher. Teilweise liest es sich, wie der Reisebericht eines besonders mit Humor gesegneten Erzählers. Das Buch schreit geradezu nach einer Hörbuchumsetzung."
 

www.buchkritik.at, 16.03.06

"In kurzweiligen Kolumnen lässt er uns an seinem etwas von Vorurteilen belastetem Wissen teilhaben (...) Ein kurzweiliger Zeitvertreib ist Urlaubslandsleute und als Vorbereitung auf die nächste Reise ins Ausland jedem zum Lesen anzuraten – wenn auch nicht alles ernst genommen werden sollte...."

www.triggerfish.de, 16.03.06

"... führt die gängigen Verallgemeinerungen ad absurdum. (...) Sobiks freche, kleine Impressionen aus aller Welt zeigen, daß viele Klischees zwar stimmen, aber man dennoch immer neugierig bleiben sollte um in jedem Land, und in jedem Volk das ganz Eigene und Originelle zu entdecken."
 

NDR 1, Bücherwelt, 28.03.06

"Willkommen in der weiten Welt der Vorurteile. Helge Sobik kennt sich in ihr wunderbar aus. (...) Ausgesprochen amüsant ist sein Büchlein (...). 27 Nationen leuchtet er in die Seele – und das ist pures Lesevergnügen."
 

Augsburger Allgemeine, Reise-Journal, 28.03.06, S. 10

"... und hilft uns, die Macken der Zeitgenossen leichter (eben mit Humor) zu nehmen - und sicher auch manche Macke an uns selbst zu erkennen ..."
 

Euro Saar, 2/06, S. 94

"Sehr unterhaltsam."
 

Ostsee-Zeitung, 13./14.05.06

"Satirisch und durchaus voller Zuneigung nimmt der Autor die Bewohner von Reisezielen aufs Korn und zeichnet ein so überspitztes Bild (...), dass man herzhaft lachen kann ..."
 

Mitteldeutsche Zeitung, 25.04.06

"Alle bekommen sie ihr Fett weg, Wiedererkennung ist garantiert."
 

Reutlinger General-Anzeiger, 27.05.06

"Die Lektüre macht Spaß, und ist die ideale Vorbereitung für den Urlaub."
 

Münstersche Zeitung, Ruhr-Nachrichten etc., (Reisemagazin) 10.06.06

"Unterhaltsam witzig werden Landesgeschichte und Empfindlichkeiten der jeweiligen Bewohner verstrickt. (...) Ihre Mitreisenden werden sich wundern, warum einer schon vor dem Urlaub so lachen kann."
 

Märkische Allgemeine (MAZ-Ratgeber), 17./18.06.06

"Frech werden die nationalen Eigenheiten der Inder, Kanadier (...) skizziert."
 

Appenzeller Volksfreund, 20.07.06

"... ist nach dem Kultur-Baedeker sicherlich die beste Vorbereitung auf die Auslandsreise."
 

  Münchner Merkur und tz, 25.07.06

"... humorvoll beschriebene Klischees über die beliebtesten Urlaubsländer verrät Helge Sobik in seinem Büchlein."
 

Deutsches Ärzteblatt, 23.05.08, S. A1147

"Zwei Dinge haben Helge Sobik schließlich vor Vergeltungsmaßnahmen aus dem Ausland bewahrt: Dass er zu guter Letzt auch den Deutschen durch den Wolf drehte und dass zwischen all den unfairen Unterstellungen stets ein liebevolles Lächeln und Augenzwinkern hervorblitzte. Das jetzt erschienene Buch (...) ist ein Lektüretipp für alle, die Sinn für schrägen Humor haben ..."
 

Sonntag aktuell, 02.04.06, S. 32

"Die nationalen Eigenheiten vom knoblauchumwehten Griechen bis hin zum nomadisierenden Holländer werden frech skizziert – augenzwinkernd und manchmal mit liebevoller Bosheit."
 

www.faces.ch, 04/06

"Da brauchen sich die Leser(innen), denen das Büchlein als unterhaltsame Lektüre für den Urlaub zu empfehlen ist, ihrer gesunden Voreingenommenheit nicht zu schämen ..."
 

Oberösterreichische Nachrichten, Reiselust, 01.04.06, S. 2

",Urlaubslandsleute' (...) ist ein gefährliches Buch, aber unterhaltsam. (...) Damit schürt er kräftig Vorurteile (...), die allerdings allesamt beim Lesen schnell zum Schmunzeln führen."
 

Hannoversche Allgemeine Zeitung, Reise/Urlaub, 01.04.06

"Fazit: Als Reiseführer ist ,Urlaubslandsleute' nicht geeignet, als lustige Lektüre für unterwegs auf jeden Fall."
 

Hamburger Morgenpost, 20.05.06

"es [sein jüngstes werk] trumpft mit einem bunten sammelsurium angeblicher merkmale der bürger des jeweiligen reiselandes auf, ohne dabei jedoch bösartig zu werden. im gegenteil: die satiren sind augenzwinkernd geschrieben, setzen auf schrägen humor und gekonnte wortspiele."
 

wiesbaden.eins.de, 23.05.06 u. hamburg.eins.de, 31.05.06

"Der Buchtipp für unterwegs."
 

atmosphair, 1/06 , S. 7

"... Vorurteile sind einfach was Schönes. Sollten Sie noch keine haben oder aber Ihr Repertoire vergrößern wollen, dann ab zum Buchhändler (...) Autor der feinen kleinen Gemeinheiten ist Helge Sobik, den man als spitzfedrigen Auslandsreporter in der Süddeutschen Zeitung oder der Financial Times Deutschland kennt."
 

Flugblatt, 3/06, S. 30

"So richtig was zum Schmunzeln - sollte unbedingt (...) mit auf Reisen gehen ..."
 

Behinderte ..., 2/06 , S. 80

"Herrlich kurios kommen sie daher, die vielen ach so lieben Vorurteile, die wir Deutschen gerne pflegen, wenn wir uns als Touristen einem Land nähern."
 

www.papierfresserchen.de, 7/06

"Eine herrliche Reiselektüre, die wunderbar während, vor oder auch nach der Reisetätigkeit vertilgt werden kann!" 
 

www.literaturtipp.com, 28. KW 06

"Helge Sobik (...) hat die Lust am Vorurteil gnadenlos ausgetobt, pünktlich zur Reisezeit 2006." 
 

SWR 2 Bücherlese, 15.07.06

"Es macht Spaß, hier die eigenen Erfahrungen zu überprüfen."
 

Schweriner Volkszeitung, 25.09.06

"Entstanden ist so ein Kompendium amüsanter bis boshafter Beobachtungen ..." 
 

Bücherschau, 3/06, S. 65

"Der Reisejournalist stellt in einer Art Bestimmungsbuch 27 verschiedene Urlaubslandsleute vor." 
 

Die Zeit, 26.10.06, S. 94

"Gepflegte Vorurteile über Urlaubsländer können nerven, aber auch Spaß machen - wenn sie augenzwinkernd vorgetragen werden. Und das tut Helge Sobik (...) höchst amüsant bis liebevoll boshaft ..."
 

Kölnische Rundschau, Reise, 12.04.06

"Da muss man beim Lesen oft lauthals lachen ... und wann passiert das schon. (...) Ein herrlicher Lesespaß."
 

Münstersche Zeitung & Ruhr Nachrichten, 15.04.06

"Und genau da setzt Helge Sobiks Buch ein, das auch Euch - jenseits aller "political correctness" zum Schmunzeln bringen wird. Keine Angst, kein Buch für Ausländer-Hasser. Auch die Deutschen bekommen "ihr Fett weg". Ohne Witz: Kürzlich fuhr ich im Zug von Augsburg Richtung Nürnberg, da hörte ich jemanden kräftig bei der Lektüre eines Buches lachen. Ich sah auf's Titelbild: "Urlaubslandsleute" war es!."
 

ReiseJournal, Newsletter, 5/06

"Der Schreibstil von Sobik ist köstlich ..."
 

Wir in ..., Steinfurt, Lengerich, Greven, Rheine, Detten, Steinfurt, 12.04.06

"... nimmt Gastgeber wie Reisende gleichermaßen auf die Schippe."
 

7Plus Main-Echo Magazin, 14.04.06

"... so kramt er mit viel Sprachfreude in der tiefen Kiste der Voruruteile. (...) Erfreulich, dass er sich zum guten Schluss auch die eigene Nation zur Brust nimmt."
 

Westfälische Nachrichten, 13.05.06

"Ein amüsantes Büchlein mit einem hohen Spaßfaktor! Sehr zu empfehlen."           
 

bn.bibliotheksnachrichten, 5/06, www.rezensionen.at, 5/06

"Viele Klischees treibt der Autor mit schrägem Humor und gekonnten Wortspielen auf die Spitze - insgesamt sehr unterhaltsam ..."
 

Pharmazeutische Zeitung, 22/06, S. 75

"',Urlaubslandsleute ... jede Menge Vorurteile für die Reise' sammelt Helge Sobik in seinem überaus vergnüglichen Satire-Büchlein, das jene Klischees pflegt, vor denen wir unsere Kinder immer gewarnt haben. Locker in einer Stunde herunterzulesen ..."
 

Die Welt, 10.06.06

"In drei- bis vierseitigen Geschichten präsentiert er ein buntes Sammelsurium an gutabgehangenen Vorurteilen gegenüber aller Herren Ländern (...)."           
 

Frankfurter Allgemeine Zeitung, 29.06.06

"Die [Vorurteile] sind natürlich meist vorhersehbar - was Vorurteile nun mal so an sich haben. Ab und an gelingt es Sobik aber durchaus, charmante Ideen zu entwickeln (...) Recht flott geschrieben - an einigen Stellen jedoch etwas gezwungen originell."
 

NDR Kultur, 18.07.06

"Neben viel Altbekanntem und einigen alten Hüten gibt es aber durchaus einige Geschichten zum Schmunzeln."           
 

HR-Info-Radio, 23.07.06

"Tipp der Woche: (...) Frech-fröhlich."
 

Frau im Spiegel, 03.08.06

"Vorurteile über Urlaubsländer können nerven, aber auch Spaß machen ..."
 

Westdeutsche Zeitung (Reisemagazin), 16.09.06

"Die köstliche Aneinanderreihung der Voreingenommenheiten besticht durch einen hohen Wiedererkennungswert. (...) Seine Charakteristik ist frech, nicht bösartig."
 

Gießener Allgmeine (Wochenende), 30.09.06, S. 62

weitere Pressestimmen:

  • young world, 01/06, S. 76
  • Rhein-Neckar-Zeitung, 18./19.03.06
  • Nürnberger Nachrichten, Magazin am Wochenende 18.03.06, S. 17
  • Gourmet-Post, 21.03.06, 5 v. 5 Sternen
  • Hessisch/Niedersächsische Allgmeine, ReiseZeit 18.03.06
  • Fuldaer Zeitung, 18.03.06
  • www.fernweh.de, 04/06
  • Leipziger Volkszeitung, Reise, S. 2, 01./02.04.06
  • Freie Presse, Reisemagazin, 20.04.06
  • Reiselust, Frühjahr 06, S. 42
  • Wirtschaft Osnabrück-Emsland, 4/06, S. 28
  • Die Südostschweiz, 11.04.06, S. 23
  • Jetset-Magazin.de, 28.04.06
  • The Grey Newsletter, 05.05.06, S. 8
  • ABZV aktuell, 4/06
  • Sortimenter-Brief, 5/06, S. 42
  • www. kulturnetz.muensterland.com, 5/06
  • Münsterland Magazin, 2/06, S. 105
  • Lift, 8/06, S. 72
  • Nordsee-Zeitung (Urlaubszeitung Sonntagsjournal), 2006, S. 63
  • Vigo-Unilife, 4/06, S. 22
  • Wochenspiegel Lübeck, 24.03.07, S. 3
  • media-mania.de, 01/08
  • Oberösterreichische Nachrichten, 11.07.08, S. 22
  • Urlaub perfekt, (last minute special) Sommer 09
  • Internetradio Skylight 2/11