Usch Hollmann liest aus ihren Lisbeth-Büchern in Münster-Wolbeck

Fr., 24.01.2020 | 19:00 Uhr

Autorin Usch Hollmann liest im Rahmen des Bunten Heimatabends des Heimatvereins Wolbeck e.V. bei Grünkohl aus ihren Lisbeth-Büchern.

Freitag, 24.01.20, 19 Uhr 

Ort: Restaurant Sültemeyer, Münsterstr. 2, 48167 Münster-Wolbeck

Veranstalter: Heimatverein Wolbeck e.V.

Anmeldung: Tel. 02506-2692 & 02506-2874, inklusive Grünkohlessen 13,- Euro

  • Beschreibung

    Die tote Frau am Fuße eines Saarbrücker Hochhauses scheint ein Routinefall für die Kommissare Baccus und Borg zu werden. 

  • Cover "War's das schon?"

    Wenn es um unser eigenes Leben geht ...

  • Beschreibung

    Ein äußerst raffinierten Ritualmörder sorgt für Aufsehen.

  • Beschreibung

    Knast produziert Verbrechen. Dieses Buch ist der Beweis.

  • Beschreibung

    Als aus dem Hinterhalt auf Autos geschossen wird, beginnt eine dramatische Tätersuche ...

  • Beschreibung

    Der erste Ratgeber der zeigt, dass Weisheit erlernbar ist. Er zeigt, welche Blockaden im Denken gelöst werden müssen.

  • Beschreibung

    Der Debütroman der bekannten TV-Schauspielerin.  Eines Nachts, nach dem routinemäßigen Wochenendsex ...

  • Beschreibung

    Sparen Sie sich den Therapeuten! Hilfe naht. Mit dem neuen Timmerberg! Und da sage noch einer, es gebe keine Hoffnung!

  • Beschreibung

    Sparen Sie sich den Therapeuten! Hilfe naht. Mit dem neuen Timmerberg! Und da sage noch einer, es gebe keine Hoffnung!

  • Beschreibung

    WIR SCHAFFEN DAS (was mit Wischen auf dem Display geschafft werden kann).