Gießen: Yvonne de Bark liest aus "1001 Date"

So., 02.08.2020 | 10:30 Uhr

Schauspielerin, Autorin und Körpersprachecoach Yvonne de Bark liest aus ihrem frechen Roman "1001 Date" im Rahmen der Reihe „Eine(r)liest"

Termin: 2.8.2020, von 11.30 Uhr bis ca. 12.45 Uhr

Ort: Gießen, Open-Air-Lesung Gießener Marktarkaden (Marktlaubenstraße / Ecke Brandplatz)

Veranstalter: ulish-PR in Zusammenarbeit mit dem Kulturamt der Universitätsstadt Gießen und dem Literarischen Zentrum Gießen (LZG)

  • Beschreibung

    Vor 30 Jahren waren wir das Volk, dann ein Volk, und jetzt gibt es so was wie Volk gar nicht, jedenfalls ist es Politikern und Journalisten völlig unbekannt.

  • Beschreibung

    Schriller Wirtschaftsroman des millionenschweren Immobilienspekulanten 

  • Cover Wenn der Kapitän

    Klassisches Heldentum steht im Widerspruch zur Gleichheitsideologie.

     

  • Cover Die Weisheit der 100-Jährigen

    Was haben 100-Jährige zu erzählen? Ganz viel. Ein so langes Leben bringt einen großen Schatz an Erfahrungen mit sich.

  • Beschreibung

    Die Beglückungsfantasie der Grenzenlosigkeit wird von Neurologe und Psychiater Dr. Voß entzaubert.

     

  • Beschreibung

    Bei einem Fall von organisierter Kriminalität müssen die Kommissaranwärter Entscheidungen treffen, die ihr Leben verändern werden …

  • Beschreibung

    Eine wilde Story über die Lebensgeschichte eines modernen Simplicissimus' auf der Suche nach Erfolg und Liebe ...

  • Beschreibung

    Der deutsche Traum: auf der richtigen Seite stehen

  • Cover Mross Hölderlin

    Gewidmet allen Müttern, die ihre Kinder herzlich lieben ...

  • Beschreibung

    Journalisten haben einen schlechten Ruf. Das muss an ihrer Darstellung in den Medien liegen.