Literatursommer im Mühlenpark - Literarischer Streifzug durch die Werke von Dr. med. Burkhard Voß

Sa., 15.06.2024 | 18:00 Uhr

Veranstaltung im Rahmen des Literatursommers im Mühlenpark unter dem Motto „Deutschland in der Psycho-Falle“. Ein literarischer Streifzug durch die Werke von Dr. med. Burkhard Voß, im Hauptberuf Facharzt für Neurologie & Psychiatrie in Krefeld, mit anschließender Signierstunde.

Eine Plauderstunde zwischen Burkhard Voß und der freien Journalistin Jutta Langhoff, begleitet von Rezitator Ayhan Baser der die Werke des Autoren mit Sprache und Mimik wirkungsvoll ausgestaltet.

Samstag, 15.6.2024, 19 Uhr - open End (Einlass ab 18 Uhr)

Ort: Alte Mühle in der Dong (Navi Alte Mühle 4 a), 47506 Neukirchen-Vluyn - Parkplätze sind ausgeschildert

Veranstalter: literaturgebiet.ruhr, c/o Literaturbüro Ruhr, Jovyplatz 4, 45964 Gladbeck 

Eine Voranmeldung ist wünschenswert buerger@store-development.de

Der Eintritt ist frei.

Infos zum Veranstaltungsort

  • Beschreibung

    Der erste Ratgeber der zeigt, dass Weisheit erlernbar ist. Er zeigt, welche Blockaden im Denken gelöst werden müssen.

  • Beschreibung

    Der Weg zur Hölle ist mit guten Vorsätzen gepflastert. Das Buch für alle, die spüren, dass hierzulande etwas gewaltig schiefläuft.

  • Beschreibung

    Knast produziert Verbrechen. Dieses Buch ist der Beweis.

  • Beschreibung

    Endlich gibt es neue Lisbeth-Geschichten! Im 4. Band dreht sich alles um Essen & Trinken.

  • Beschreibung

    Vor 30 Jahren waren wir das Volk, dann ein Volk, und jetzt gibt es so was wie Volk gar nicht, jedenfalls ist es Politikern und Journalisten völlig unbekannt.

  • Beschreibung

    Der Debütroman der bekannten TV-Schauspielerin.  Eines Nachts, nach dem routinemäßigen Wochenendsex ...

  • Beschreibung

    Frank Schätzing: "Lakonisch, eindringlich, messerscharf"

  • Beschreibung

    Der kompromisslose Vergleich vermittelt erstaunliche Erkenntnisse.

  • Beschreibung

    Für viele ein Lebenstraum: das Aussteigerleben am Mittelmeer.

  • Beschreibung

    Fortsetzung der heiteren Kurzgeschichten von Usch Hollmann