Autor Holger Kreymeier

Foto: AJ Photoart

Holger Kreymeier

Holger Kreymeier ist ein medienkritischer Journalist, Interviewer und Geschäftsführer von „Massengeschmack-TV“.

Nach Abitur und Soziologie-Studium war er ab 1994 im Medienbereich tätig u. v. a. als Redakteur beim Axel-Springer-Verlag sowie beim NDR. Ab 2007 macht er sich mit dem Internetmagazin „Fernsehkritik-TV“ selbständig, das „humorvoll, kenntnisreich und ausgiebig über die Schwächen und Stärken des aktuellen Fernsehprogramms informiert“, wie 2010 die Begründung für die Verleihung des „Grimme Online Award“ lautete. 2011 folgte der Webvideopreis in der Kategorie „Persönlichkeit“. Seit der Gründung des Online-Senders „Massengeschmack-TV“ 2013 wird ein breites Programm an medien- und gesellschaftskritischen, aber auch anarchischen wie komödiantischen Magazinen geboten.

Auszeichnungen

  • 2010 Grimme Online Award
  • 2011 Webvideopreis in der Kategorie „Persönlichkeit“

Bibliografie

  • 2023 Hashtag #DDR
  • 2020 Das verflixte 7. MG-Jahr
  • 2017 Schalten Sie mal wieder ab
  • 2004 Deutsche TV-Skandale
Die Bücher des Autors: Hashtag #DDR
  • Cover Die Weisheit der 100-Jährigen

    Was haben 100-Jährige zu erzählen? Ganz viel. Ein so langes Leben bringt einen großen Schatz an Erfahrungen mit sich.

  • Beschreibung

    Die schönsten Geschichten liegen hinter der Gefahr. Direkt dahinter.

  • Cover "War's das schon?"

    Wenn es um unser eigenes Leben geht ...

  • Beschreibung

    Beim Thema Stadtteilkulturarbeit gilt es eine Lücke zu füllen ...

  • Beschreibung

    Denis Scheck: "Hans-Hermann Sprado verbindet den Drive von Pulp Fiction mit der exakten Recherche von Michael Crichton."

  • Beschreibung

    Eine wilde Story über die Lebensgeschichte eines modernen Simplicissimus' auf der Suche nach Erfolg und Liebe ...

  • Beschreibung

    Der Dauerseller. Vom enfant terrible des deutschen Journalismus, Bestsellerautor Helge Timmerberg

  • Cover  Sprache Gruenes Reich

    „Sprache schafft Wirklichkeit." Der Sprachmissbrauch nimmt Fahrt auf.

  • Beschreibung

    Im modernen europäischen Theater fast vergessen: die Form des Theatralischen.

  • Beschreibung

    Während seiner Arbeit verunglückt der Hausmeister eines Saarbrücker Fitnesscenters tödlich.