Wiebke Kalläne liest aus ihrem historischen Debutroman "Apfelgelb. Die heimliche Liebe des Malers"

So., 08.09.2019 | 12:00 Uhr

Wiebke Kalläne liest aus ihrem historischen Debutroman "Apfelgelb. Die heimliche Liebe des Malers" bei der "'text & talk'-Messe und Büchermarkt/NRW-Messe der unabhängigen Buchverlage" auf Kulturgut Haus Nottbeck bei Oelde.

Sonntag, 8.9.19, 12 Uhr

Ort: Kulturgut Haus Nottbeck, Museum für Westfälische Literatur, Landrat-Predeick-Allee 1, 59302 Oelde

Veranstalter: LWL-Literaturkommission für Westfalen und Kulturgut Haus Nottbeck GmbH

  • Beschreibung

    Schriller Wirtschaftsroman des millionenschweren Immobilienspekulanten 

  • Beschreibung

    Es gibt keine unlösbaren Probleme. Das Problem ist nur man selbst.

  • Beschreibung

    Die abenteuerliche Geschichte des Hasardeurs Adi, der seine "große Kohle" im Frankfurter Immobilienzockermilieu macht.

  • Beschreibung

    Und hinterher will es wieder niemand gewesen sein.

  • Kleines Lexikon psychologischer Irrtümer

    Zündstoff der besonderen Art: Von Neurosen, Phobien und andere Psychosen – Eine Polemik.

  • Cover Wenn der Kapitän

    Klassisches Heldentum steht im Widerspruch zur Gleichheitsideologie.

     

  • Beschreibung

    Es geht nichts über gepflegte Vorurteile, besonders im Urlaub, erleichtern sie das Leben doch ungemein.

  • Beschreibung

    Vor 30 Jahren waren wir das Volk, dann ein Volk, und jetzt gibt es so was wie Volk gar nicht, jedenfalls ist es Politikern und Journalisten völlig unbekannt.

  • Beschreibung

    Knast produziert Verbrechen. Dieses Buch ist der Beweis.

  • Beschreibung

    Für Ibiza-Reisende und -Residenten ein Muss!