Usch Hollmann liest aus ihren Lisbeth-Büchern in Altenberge

Fr., 07.02.2020 | 19:00 Uhr

Autorin Usch Hollmann liest beim Heimatverein Altenberge e.V. zum Zwiebelfleischessen aus ihren Lisbeth-Büchern in der Ratsschänke Bornemann.

Freitag, 07.02.20, 19 Uhr 

Ort: Ratsschänke Bornemann, Bahnhofstr. 1, 48341 Altenberge

Veranstalter: Heimatverein Altenberge e.V.

Anmeldung: Tel. 0 25 05/20 74, info@heimatverein-altenberge.de inklusive Essen 13,- Euro

  • Beschreibung

    Bei einem Fall von organisierter Kriminalität müssen die Kommissaranwärter Entscheidungen treffen, die ihr Leben verändern werden …

  • Kleines Lexikon psychologischer Irrtümer

    Zündstoff der besonderen Art: Von Neurosen, Phobien und andere Psychosen – Eine Polemik.

  • Beschreibung

    Ein äußerst raffinierten Ritualmörder sorgt für Aufsehen.

  • Beschreibung

    Der deutsche Traum: auf der richtigen Seite stehen

  • Beschreibung

    Machterhalt um jeden Preis. Dieses Buch enthüllt die perfiden Methoden der Politik.

  • Beschreibung

    ... ein aussichtslos scheinendes Rennen einer Heldin gegen Politik und Zeit

     

  • Beschreibung

    Vor 30 Jahren waren wir das Volk, dann ein Volk, und jetzt gibt es so was wie Volk gar nicht, jedenfalls ist es Politikern und Journalisten völlig unbekannt.

  • Cover Mross Hölderlin

    Gewidmet allen Müttern, die ihre Kinder herzlich lieben ...

  • Beschreibung

    Während seiner Arbeit verunglückt der Hausmeister eines Saarbrücker Fitnesscenters tödlich.

  • Beschreibung

    Frank Schätzing: "Lakonisch, eindringlich, messerscharf"